Alliage Quintett | Dancing in Paris

Sa. 25.03.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Konzerthaus
EUR 21,00 - 24,00
Alliage Quintett

»Alliage« ist die wohl charmanteste Legierung (franz. alliage) aus vier Saxophonen und einem Klavier. Die melodisch und zugleich expressiv klingenden Saxophone treffen auf die orchestrale Fülle eines Klaviers und erzeugen somit ein neues Hörerlebnis höchster Qualität. Für die CD-Produktion »Dancing Paris« erhielt das Alliage Quintett einen ECHO Klassik 2014 in der Kategorie »Klassik ohne Grenzen«. Es ist nach 2005 (CD: »Una voce poco fa«) bereits der zweite ECHO Klassik für das Ensemble. »Dieses Album ist im besten Sinne ‚Klassik ohne Grenzen‘. Musikalisch tauchen wir ein in die pulsierende Belle Epoche in Paris – einen Schmelztiegel der unterschiedlichsten Kulturen, Traditionen und Stilrichtungen«, so Daniel Gauthier, Primarius am Sopransaxophon. Und Deutschlandradio Kultur urteilte: »Vier Saxophonisten und eine Pianistin bringen ordentlich Schwung ins Paris der Belle Epoque – ...eingespielt mit Verve und Virtuosität«. www.alliage-quintett.com Sopransaxophon: Daniel Gauthier Altsaxophon: Magdalena Lapaj Tenorsaxophon: Asya Fateyeva Bariton-Saxophon: Sebastian Pottmeier Klavier: Jang Eun Bae Copyright: Mario Berberio

Veranstalter / Ansprechpartner

Kulturamt der Stadt Ravensburg
Kirchstraße 16
88212 Ravensburg

Telefon: 0 7 51 / 82 168

kultur@ravensburg.de
http://www.ravensburg.de/kultur

Zurück