Tatort www | Was Eltern über facebook, WhatsApp & Co. wissen müssen

12. - 14.03.2018
Beginn: 19:00 Uhr
Konzerthaus
Tatort www

Eintritt kostenfrei!

Die Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg vermittelt gemeinsam mit dem Kultusministerium Medienkompetenz für alle weiterführenden Schulen in Ravensburg und Umgebung. Unterstützt wird das Projekt von Herrn Bürgermeister Simon Blümcke, welcher die Schirmherrschaft übernommen hat. Damit auch Sie sich über die Gefahren im Internet informieren können, veranstalten wir zusätzlich spannende und kostenlose Live-Hacking-Vorträge für Erwachsene rund um die Themen:

  • Handy- & Computer-Hacking
  • Sexualstraftäter im Internet
  • Cybermobbing
  • Gefahren beim Online-Banking
  • E-Mail Manipulation
  • Illegale Downloads
  • Soziale Netze Pro + Contra
  • Schutzmaßnahmen für den Computer      

Der Referent - Erwin Markowsky: Im Handumdrehen hackt und manipuliert der IT-Sicherheitsexperte der Firma 8com Smartphones und Computer ohne Spuren zu hinterlassen. Für Spannung sorgen reale Fälle und seine mitreißenden Live-Demonstrationen bei den Zuschauern, denen die Gefahren durch Cyberkriminelle und durch ihr eigenes Handeln im Internet oft nicht bewusst sind.

Beginn des ca. 90 minütigen Vortrags ist täglich um 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr).

 

Veranstalter / Ansprechpartner

Verein zur Sicherheit im Internet e. V.
Im Ringel 29
67435 Neustadt an der Weinstraße

Telefon: 0 63 21/ 48 44 62 501
Telefax: 0 63 21/ 48 44 629

leon.klein@8com.de
http://www.spardasurfsafe-bw.de

Zurück