live.in.Ravensburg Veranstaltungsgesellschaft mbH - Umfirmierung GmbH

Aus der Oberschwabenhallen Ravensburg GmbH wird ab sofort die live.in.Ravensburg Veranstaltungsgesellschaft mbH. Gleichzeitig schärft der Veranstaltungsstättenbetreiber und Anbieter von Live-Entertainment sein Profil.

Die live.in.Ravensburg Veranstaltungsgesellschaft positioniert sich als Vermieter der drei größten Veranstaltungsstätten in Ravensburg und als Anbieter für alle Dienstleistungen rund um die Vermietung der Häuser und der Planung und Durchführung von Messen und Konzerten.

Mit der Umfirmierung unterstreicht das Unternehmen die Erweiterung seines Kerngeschäfts und seines Auftrags in der Stadt Ravensburg. "Der neue Name ist die logische Weiterentwicklung unseres Unternehmens. Damit bilden wir unseren Anspruch ab, erste Wahl bei der Suche von Veranstaltern nach einer geeigneten Location in Ravensburg zu sein." so Geschäftsführer Willi Schaugg.

Durch den vom Gemeinderat übertragenen Betriebsführungsauftrag für das Konzerthaus und den Schwörsaal im Jahr 2013 hatte sich das Geschäftsfeld der Oberschwabenhallen Ravensburg GmbH bereits maßgeblich vergrößert. Für Veranstalter ist die live.in.Ravensburg Veranstaltungsgesellschaft mbH direkter Ansprechpartner für die OberschwabenHalle, den OberschwabenKlub und gemeinsam mit dem Kulturamt Ravensburg für das Konzerthaus und den Schwörsaal.

Über live.in.Ravensburg Veranstaltungsgesellschaft mbH Die Gesellschaft mit Sitz in Ravensburg ist eine hundertprozentige Tochter der Stadt Ravensburg. Tätig ist das Unternehmen als Betreiber und Vermieter von Veranstaltungsstätten. Als Servicedienstleister bietet und vermittelt sie ergänzend Leistungen im Bereich Gastronomie und Veranstaltungstechnik. Außerdem ist das Unternehmen Veranstalter von Messen und Konzerten. Jährlich besuchen fast 400.000 Besucher die rund 300 Veranstaltungen in der OberschwabenHalle, im OberschwabenKlub, Konzerthaus und im Schwörsaal.

Zurück