Ehrenamt-Messe | Ravensbürger engagiert für unsere Stadt

So. 22.03.2015
Beginn: 11:00 Uhr
OberschwabenHalle
Ehrenamtmesse Oberschwabenhalle Ravensburg

Die Stadt Ravensburg fördert seit Jahren das vielfältige ehrenamtliche Engagement in unserer Stadt und ihren Ortschaften. Mehr als 300 Institutionen, Vereine und Gruppierungen aus den Bereichen Soziales, Umwelt, Kultur, Jugend und Politik gibt es alleine in Ravensburg.

In all diesen Gruppen arbeiten Menschen ehrenamtlich, um anderen damit Gutes zu tun Viele Gruppierungen suchen nach Plattformen, um sich und ihre Einrichtungen präsentieren und neue Ehrenamtliche gewinnen zu können. Dieses Anliegen nimmt die Stadt sehr ernst: Auf vielfachen Wunsch organisiert die städtische Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement nun die erste große  Ravensburger Ehrenamt-Messe in der Oberschwabenhalle am Sonntag, 22. März 2015 von 11 – 17 Uhr. 

Sehr gute Resonanz 

Die Resonanz ist schon jetzt überragend: Fast 120 Einrichtungen haben sich bereits angemeldet und wertschätzen so das Angebot der Stadt, die auch in Jahren der Haushaltskonsolidierung mit der Organisation und Durchführung der Messe ein klares Zeichen für das freiwillige Engagement der Bürger setzt. "Durch das vielfältige Engagement unserer Bürgerinnen und Bürger wird Ravensburg erst zu der lebendigen und lebenswerten Stadt, wie wir sie kennen. Das erfüllt mich als Oberbürgermeister mit Freude und Stolz und wird von uns durch die Organisation der ersten Ehrenamt-Messe in der Oberschwabenhalle nun besonders gewürdigt" erklärt Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp. "Die Halle wird voll – das ist super!",  freut sich Sophie Bader, Leiterin der Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement, die die Messe organisiert.   

Rahmenprogramm

Ein vielseitiges Rahmenprogramm wird für bunte Unterhaltung und Informationen durch Fachredner sorgen und so sicher die Aufmerksamkeit der Bürgerschaft und der Medien auf sich ziehen. Das Catering der Oberschwabenhalle sorgt für das leibliche Wohl. 

Messestand kostenlos

Alle Vereine, Institutionen und Bürgergruppen mit Ehrenamt aus den Bereichen Soziales, Umwelt, Kultur, Jugend und Politik können sich und ihre Einrichtung kostenlos an einem Messestand präsentieren. "Denn wir finden, dass dieses Engagement unverzichtbar ist", sagt Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp, dem die Engagementförderung gemeinsam mit dem Gemeinderat ein großes Anliegen ist. "Deshalb hat die Stadtverwaltung schon vor Jahren eine eigene Fachstelle zur Förderung des Bürgerschaftlichen Engagements eingerichtet, zu der das Bürgerbüro gehört". 

Aufmerksamkeit im ganzen Land

Die erste Ravensburger Ehrenamt-Messe wird unterstützt vom Städtetag Baden-Württemberg und als eines der Leuchtturmprojekte für Bürgerengagement in Baden-Württemberg im Staatsanzeiger vorgestellt. So erlangt die Messe überregionale Bedeutung und Aufmerksamkeit. 

Gab es so etwas ähnliches nicht schon einmal in Ravensburg?

Stimmt! Im Jahr 2011 stellten sich auf dem örtlichen Marienplatz rund 60 soziale Organisationen in einem durch Stände geformten "Ehrenamtsherz" erfolgreich vor. Eine Umfrage im Anschluss ergab, dass die meisten Aussteller sich danach eine größere und wetterunabhängige Veranstaltung dieser Art wünschten. Dem wird nun durch die große Veranstaltung am 22. März 2015 in der Oberschwabenhalle Rechnung getragen. 

Warum ist der Sport nicht vertreten?

Die Sportvereine werden auf bei der Ehrenamt-Messe nicht vertreten sein, weil im Herbst 2015 die zweitägigen Großveranstaltung "Sportvereine stellen sich vor" ebenfalls in der Oberschwabenhalle stattfinden wird. Diese große Sportmesse findet alle 5 Jahre statt und bietet allen Sportvereinen eine optimale Plattform, um sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Hier der Belegungsplan

Zurück