Trans4JAZZ-Festival 2018 | Al Di Meola

Mi. 07.11.2018
Beginn: 20:00 Uhr
Konzerthaus
EUR 43,00 - 53,00
Trans4JAZZ-Festival 2018 - Al Di Meola - Opus (USA/IT)

Liebe Jazz-Freunde, liebe Menschen mit offenen Ohren, beim Blick auf das Programm des diesjährigen Trans4JAZZ-Festivals könnte man meinen, das Landes-Jazzfestival wäre schon dieses Jahr!

Zum Auftakt spielt mit Al Di Meola eine Gitarren-Legende in akustischer Besetzung, tags drauf kommt Kollege Mike Stern mit einer elektrisierenden All Star-Band. Den Zauber der Stimme entdeckt hat der israelische Super-Kontrabassist Avishai Cohen, die Zukunft des E-Bass verkörpert die Polin Kinga Głyk. Der norwegische Trompeter Mathias Eick ist mit seiner CD »Ravensburg« bei uns natürlich genau richtig – er wird mit seinem Quintett die Evangelische Stadtkirche verzaubern. Jonah Nilsson (Dirty Loops) und die französischen Groove-Jazzer Electro Deluxe bringen in einem Doppelkonzert das Konzerthaus zum Kochen, etwas ruhiger wird die Matinee mit Florian Kings Heartbeat.

Selbstverständlich kann ein Festival dieser Größe nicht von einem kleinen Verein allein gestemmt werden. Ganz herzlichen Dank also für die finanzielle und ideelle Hilfe unserer Sponsoren und Unterstützern!

Allen Festivalbesuchern wünscht und verspricht schöne und spannende Konzerte: Ihr Jazztime-Aktivteam

Video

Veranstalter / Ansprechpartner

Jazztime e.V. Ravensburg
Neuhaldenstr. 11
88214 Ravensburg

info@jazztime-ravensburg.de
http://www.jazztime-ravensburg.de

Zurück